Sri Lanka & die Kokosnuss

kokosWas wird aus einer Kokosnuss ?


kokos kokosMarkante Bäume in tropischen Regionen sind ohne Zweifel die vielen Palmen. Große, kleine, schiefe und gerade gewachsene Exemplare wiegen sich im sanften Wind unter der strahlenden Sonne.

Wer hat sich jemals Gedanken darüber gemacht, was so alles aus einer Palme entsteht? Es sind viele Bilder entstanden von Dingen, die ihren Ursprung in der Pflanze selbst sowie auch in ihren Nüssen hat.

Über 100 Jahre alt kann eine Raja Thal Gasa (so ihr einheimischer Name) bei einer durchschnittlichen Höhe von 40 m werden. Selbst Stämme von 60 m sind keine Ausnahme.

kokos kokos Zuerst entwickelt sich die Blüte. Sie sieht zu Beginn weiß aus und die späteren Nüsse sind jetzt noch recht klein und haben die Größe von Kirschen.

Einen Teil dieser kleinen Nüsse schmeißt die Palme ab, damit die restlichen Kraft und Platz zum Wachsen haben.

Das geschieht zu einer Zeit, da die Nüsse etwa die Größe von Tennisbällen haben. Kinder benutzen sie dann oft zum Ballspielen.

Fallen sie beim Toben hin, so wissen sie sich zu helfen: Eine solche Nuss - aufgerieben auf einem sauberen Stein - sondert eine Flüssigkeit ab, die auf die Wunde gegeben, schnell zur Linderung der abgeschürften Beine und Arme führt.

kokos kokosDie Nüsse wachsen heran und das Innere ist jetzt gelartig. Die richtige Zeit also, um diese gelben Nüsse zu ernten. Ihr frischer Kokossaft ist ein richtiger Durstlöscher.

Es gibt die Nüsse auch in grün. Doch selten kommt jemand auf die Idee, grüne zum Trinken herunter zu holen. Liegt es wohl an der Farbe, denn gelb ist nun mal das freundlichere "Trinkgefäß", wie unschwer zu erkennen ist.

Absolut erfrischend ist der Saft einer jungen Kokosnuss. In unseren Breitengraden angelangt, ist die Nuss bereits viel weiter ausgereift und der Saft eingetrocknet.

kokos kokosIst sie reif, fällt sie herab. Dann trennt sich die äußere  Hülle von der nun braunen Nuss.

Was aus den Kokosfasern gemacht werden kann, steht weiter hinten in der Geschichte.

Jetzt hat die Nuss festes Fleisch. Es wird geraspelt und in der asiatischen Küche zu vielerlei Gerichten verarbeitet. Mit Wasser aufgegossen, wird daraus Kokosmilch zum Kochen.

Hat die Hausfrau mal keine Lust für diese Arbeit, geht sie in den Supermarkt (meist klappt das aber nur in den größeren Städten) und kauft die Milch im Paket. Hier der Beweis !!!

Lässt man die Nüsse liegen, löst sich das Fleisch innen auf und das Kokosöl entsteht auf diese Art und Weise.

kokos kokos Die Palme liefert aber noch mehr: Sieht man an ihrem Stamm Einkerbungen, die einer Leiter ähneln, ist das ein untrügliches Zeichen für den Arbeitsplatz eines Toddyzapfers. Männer binden die Blüten zu, bevor sie Gewürze hinein gesteckt haben. Täglich klettern sie die Palme hoch und klopfen die Blüte weich.

Nach 7 Tagen beginnt - ebenfalls über mehrere Tage - die "Ernte" von bis zu sechs Litern Flüssigkeit. Dafür schneidet der Toddyzapfer immer eine dünne Scheibe von der Blüte ab und fängt den Saft im Tonkrug auf.

Lässt man den Saft fermentieren, so entsteht nach vier bis sechs Stunden der Toddy mit einem Alkoholgehalt von 6%.

kokoskokosFermentiert man den Toddy weiter, wird er zum Palmessig.

Destilliert man aber diesen Toddy, so wird darauf Arrak. Dieser "geistige" Tropfen kann zwischen 23 und 54 % Alkohol enthalten.

Oft wird die abgezapfte Flüssigkeit aber auch eingekocht. Dann wird daraus Palmsirup. Weiter eingekocht, entsteht Palmzucker. Eine beliebte Süßigkeit - nicht nur bei Kindern.

Zurück zur faserigen Schale. Viele Produkte des täglichen Lebens sind daraus entstanden: Matten, Seile, Bürsten.

kokos


Auch die harte Schale der Kokosnuss wird nicht weggeworfen. Sie wird zu Bongos, Tassen und Schüsseln.

Oder - wie hier im Ayurveda Hotel ein Gefäß für das Öl zur Shirodara Anwendung.



kokos
Sieht ein Dach aus Palmblättern nicht schön aus?

Aber Achtung: nach mehreren Monaten muss es erneuert werden.

Haben die Palmen ein stolzes Alter von rund 60 Jahren erreicht, nimmt man auch gern ihre Stämme für den Hausbau, für Brücken oder ähnliche Bauwerke, die lange gerade Balken erfordern.

kokos Das wird aus einer Kokosnuss !



Sri Lanka : Sigiriya : Anuradhapura : Polonnaruwa : Kandy : Wasgomuwa : Nuwara Eliya : Ella : Yala Nationalpark : Unawatuna : Colombo : Wadduwa : Die Kokosnuss : ... zurück nach Asien