... zurück zum Inhaltsverzeichnis Rezepte

Rezepte aus Sri Lanka

Ananas Curry

rezept

Zutaten:

1 kleine Ananas
1 Zwiebel
1 grüne Pfefferschote
1 EL Currypulver (oder rotes Chillipulver - scharf)
etwas Kurkuma
1 TL gemahlene Senfkörner
1 Zimtstange
1 Knoblauchzehe
¼ Tasse Kokosmilch
1 EL Öl
1 EL Zucker, Salz

Zubereitung:

Das Öl erhitzen und darin gehackten Knoblauch, Zimtstange, klein gehackte Zwiebel und die Pfefferschote anschwitzen, bis die Zwiebel glasig ist. Salz, Currypulver Kurkuma und Senfkörner hinzugeben.

Durchrühren und danach die Ananasstücke unterheben.

Die Hitze reduzieren und etwas weiterköcheln lassen. Den Zucker hinzufügen und nochmals etwas köcheln lassen.
Zum Schluss die Kokosmilch untermengen.

Ach ja: Einfach mal der Kreativität freien Lauf lassen und dieses Rezept mit anderem Obst oder Gemüse abwandeln. Es ist eine hervorragende Basis für ein vegetarisches Currygericht.

Informationen zu Curry-Gerichten:

Die einheimische Küche bietet viele vegetarische Rezepte, besonders bei den Currys. Das Gute daran, sie sind nicht nur schmackhaft, sondern auch vergleichsweise leicht.