... zurück zum Inhaltsverzeichnis Rezepte

Rezepte von den Kanaren

Mojo verde (grün) und Mojo Picón (rot)

rezept Es gibt zwei grüne Varianten: einmal mit Petersilie (perejil) und einmal mit Koriander (cilantro).

Zutaten und Zubereitung der Mojo verde:

Mehrere Knoblauchzehen und 1 TL Salz, 200 ml Olivenöl, knapp 100 ml Essig, je ein Bund frische Petersilie und Korianderkraut, Kreuzkümmel

Und so wird sie gemacht:
Kreuzkümmel im Mörser zerstampfen und zusammen mit Knoblauch, Salz und Essig verrühren.
Diese Menge teilen und jeweils mit gehackter Petersilie und Korianderkraut mischen.
Wenn alles gut verrührt ist, wird das Olivenöl unter ständigem Rühren langsam hinzu gefügt.

Zutaten und Zubereitung der Mojo Picón

Mehrere getrocknete Chillischoten (2 bis 4, je nach gewünschter Schärfe), 1 TL Salz, 200 ml Olivenöl, knapp 100 ml Essig, Kreuzkümmel, Paprikapulver und Safran.

Und so wird sie gemacht: 
Die Kerne aus den Chillischoten entfernen und dann die Schoten in feine Streifen schneiden. Zusammen mit Knoblauch, Salz, Essig verrühren. Mit den Gewürzen abschmecken.
Wenn alles gut verrührt ist, wird das Olivenöl unter ständigem Rühren langsam hinzu gefügt.
Mit fein gehackter frischen roten Paprika wird diese Mojo cremiger.