... zurück zum Inhaltsverzeichnis Rezepte

Rezepte von den Kanaren

Papas arrugadas
stark gesalzene kleine Pellkartoffeln

rezept Zu fast allen Gerichten werden die kleinen runzeligen Kartoffeln gereicht. Mit einer Salzkruste überzogen, werden sie mit der Schale gegessen. Zusammen mit grüner und roter Mojo sind sie einfach ein Genuss.

Und sie schmecken auch bei einem „typisch deutschen Grillabend“.

Zutaten und Zubereitung:

Kleine Kartoffeln waschen und in einen großen breiten Topf geben. Mit Wasser auffüllen, das stark gesalzen ist.

Kartoffeln wie gewohnt kochen und das Wasser dann abgießen. Den Topf nun ohne Deckel auf den Herd zurück stellen und die Kartoffeln darin dämpfen, bis das Salz fest an den nun schrumpeligen Papas arrugadas hängt.

Tipp:
Das Wasser hat den richtigen Salzgehalt, wenn eine Kartoffel darin nicht untergeht. Dazu wird das Meersalz vorher erst im Wasser aufgelöst.