... zurück zum Inhaltsverzeichnis Rezepte

Rezepte aus Frankreich

Tarte aux Quetsches - Quetschelküeche - Zwetschenkuchen (Elsass)

rezept

Zutaten:

250 g Mehl
100 g Butter
10 g Hefe
1 Prise Salz
40 g Zucker
100 ml Milch
1 Ei
1,5 kg Zwetschen
100 g Zucker
Zimt und Puderzucker

Zubereitung:

Aus den Zutaten einen Teig herstellen und diesen eine Stunde in den Kühlschrank stellen.
Dann eine runde Kuchenform mit dem ausgerollten Teig  belegen.

Die Zwetschen entsteinen, vierteln und gleichmäßig auf dem Boden verteilen. Mit dem Zucker bestreuen.

Bei starker Hitze (ich habe 180°C Umluft genommen) backen, bis die Zwetschen anfangen zu karamelisieren.

Nach dem Backen mit Zimt und Puderzucker bestreuen.

Informationen zum Elsässer Zwetschenkuchen:

Natürlich schmeckt er ganz klassisch zu einer Tasse Kaffee. Aber es ist einen Versuch wert, dazu eine Kugel Vanilleeis zu reichen. Es muss ja nicht immer Schlagsahne sein ...